EMC geht auf große Einkaufstour

CloudData & StorageStorageÜbernahmenUnternehmenVirtualisierung

Skalierbare Storage in Cloud-Umgebungen soll der heutige Milliardenkauf von Isilon garantieren; die Ablösung von reinen Tape-Lösungen durch Virtuelle Tape Libraries sollte die Akquise von Bus-Tech in der vorigen Woche festzurren.

Speicherriese EMC kauft Isilon Systems, verkünden beide Unternehmen. Das Wall Street Journal spricht von einer Kaufsumme von 2,25 Milliarden Dollar zum heutigen Aktienkurs von Isilon.  »Wie Unternehmen ihre Daten, nicht ihre Storage-Systeme verwalten«, bewarb der Anbieter von Scale-Out-Storagelösungen zuvor seine Produkte und Dienstleistungen.

Erst 5 Tage vorher hatte EMC die Firma Bus-Tech übernommen, einen Anbieter von Virtual Tape Libraries – doch heute erst hat man die Aussendung der deutschen Pressemitteilung dazu freigegeben.

Der Storage-Gigant stürzt sich durch beide Käufe mit vollem Geldbeutel auf offene Lösungen – statt bei der reinen Produktion von Hardware-Speichersystemen zu bleiben. Es dürfte also nicht verwundern, wenn EMC den Werbespruch von Isilon übernähme.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen