Aldi: All-in-One-PC mit Touchscreen für 499 Euro

KomponentenPCWorkspaceZubehör

Ab dem 11. November verkaufen sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd einen All-in-One-PC mit 21,5 Zoll. Dieser war im Juli schon einmal beim Discounter zu haben, kostete damals aber noch 200 Euro mehr.

Nun gibt es den Medion Akoya P4020 D also erneut, allerdings für 499 Euro. An der Ausstattung hat sich nichts geändert: das Display misst 21,5 Zoll und stellt 1920 x 1080 Pixel dar, dahinter verbirgt sich die Rechner-Hardware, zu der DVD-Brenner und Festplatte mit 1 TByte zählen. Angetrieben wird der Multitouch-PC von einem Pentium T4500 mit 2,3 GHz, dazu kommen eine Nvidia GeForce 9100MG sowie 4 GByte RAM.

Der P4020 D besitzt eine Schnittstelle für Gigabit Ethernet und beherrscht schnelles WLAN nach 802.11n. Er bringt Speicherkartenleser und Webcam mit und hat sieben USB-Anschlüsse sowie zwei PS/2-Anschlüsse. Ein TV-Tuner für DVB-T und Analog-TV ist ebenfalls an Bord.

Das System ist mit Windows 7 Home Premium bestückt. Wie bei Aldi üblich ist die 32-Bit-Version vorinstalliert, die 64-Bit-Version liegt jedoch auf Recovery-DVD bei. Darüber hinaus umfasst das Software-Paket unter anderem Microsoft Works, Windows Live Essentials und die Medion Home Cinema Suite mit den Multimedia-Programmen von Cyberlink.