Umfrage: Internet verbessert Lebensqualität von Senioren

Allgemein
Internetnutzung durch Senioren

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner und Bitkom-Chef August-Wilhelm Scheer präsentierten die Ergebnisse einer Umfrage unter älteren Personen – und erklären damit denjenigen älteren Menschen, die sich noch nicht an den Computer wagten, wie toll das Internet doch für sie ist.

In einer aktuellen Umfrage kommt heraus, dass die älteren Menschen, die das Internet auch nutzen, es definitiv als Bereicherung ihres Lebens sehen.

Die befragten »Silver Surfer« über 65 nutzen die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten des Webs statt alleine herumzusitzen, 82 Prozent nutzen es zur Unterhaltung, weil es so viel aktiver ist als nur vor dem Fernseher zu sitzen. Und jeder sechste Senior ist schon Mitglied in einem sozialen Netzwerk und hat online Freunde gefunden.

Allerdings nutze gerade mal ein Drittel aller Senioren das Internet, bejammern Scheer und Aigner die Zurückhaltung vieler älteren Bürger – wo doch schon 20 Prozent der Deutschen Rentner sind! Dabei würden fast alle Befragten einen großen Gewinn für ihr Leben aus dem Netz ziehen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen