Neuer Breitband-Chip für den Serverraum

CloudIAASNetzwerkeServer

Chiphersteller Broadcom hat es geschafft, auf nur einem Halbleiter die Datenbreite von 100 Gbit/s zu realisieren – ideal für Rechenzentren und Serverfarmen.

Der Ethernet-Switch der BCM88600-Familie soll den wachsenden Hunger nach Bandbreite befriedigen. Durch seine platzsparende Bauform könne die Broadcom-Lösung locker bis zu einem Online-Datenverkehr von 100 Tbit/s skaliert werden. Dabei helfen die integrierten Traffic-Management-Fähigkeiten (Layer 2 bis 4).

Eine ganze Reihe von Switch-Konfigurationen seien mit dem BCM-Chip möglich. Sogar eine Lösung mit über 10.000 Wire-Speed-Ports sei denkbar. »Mit unserem Chip helfen wir der Ethernet-Technologie, andere Konkurrenzsysteme in Sachen Bandbreite und Performance auszustechen«, verkündet stolz Broadcom-Vizepräsident Martin Lund.