Erstes Chrome-OS-Notebook soll im November kommen

ChromebookMobileNotebookWorkspace

So, wie Google mit dem »Nexus One« sein Android-System selbst präsentierte, soll ein Google-Notebook nun zeigen, was ChromeOS wirklich kann.

Die taiwanische Digitimes bekommt immer als Erster mit, welcher Auftragshersteller welche Geräte bauen soll. Und so ist es nicht verwunderlich, dass das industrienahe Medium vom Produzenten Inventec erfahren hat, dass dieser einen Auftrag von Google hat.

Das erste ChromeOS-Notebook wird mit einem ARM-Prozessor ausgerüstet und soll in einer Menge von 60.000 bis 70.000 Stück produziert werden – und wie das Nexus One erst einmal nicht in den Handel kommen, sondern nur durch Google an ausgesuchte Personen verteilt werden.

Das Gerät soll noch im November kommen, der Digitimes zufolge sollen aber Acer und HP Anfang Dezember mit einem Auftrag eines ChromeOS-Notebooks an Quanta Computer nachfolgen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen