LaCie bringt externe USB-3.0-Festplatten mit 3 und 6 TByte

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Die RAID-Laufwerke »LaCie d2 USB 3.0« mit 3 TByte und »LaCie 2big USB 3.0« mit zwei Mal 3 TByte übertragen Daten mit bis zu 306 MByte/s.

Der französische Storage-Spezialist hat sein Laufwerk »2big« nicht so genannt weil es »too big« (also »zu groß« ist), sondern weil es in einem Gehäuse zwei große Laufwerke beherbergt. Drei RAID-Modi sollen darin die Datensicherheit gewährleisten. Der Hersteller verspricht zudem »fortschrittliche Energieverwaltungsfunktionen«.

Das »kleine« 3-TByte-System sowie das große mit 6 TByte sollen ab Anfang November weltweit mit einer 3-Jahres-Garantie und der »Advance Care Option« ausgeliefert werden. Sie sind dann direkt bei LaCie Online sowie über den Handel erhältlich. Preise werden ab dem Auslieferungszeitpunkt noch bekanntgegeben.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen