Dell plant neuen Tablet-PC

MobileMobile OSTablet

Die PC-Hersteller Dell will offenbar auch einen Tablet-PC auf den Markt bringen. Einen Prototypen hat Michael Dell gezeigt. Die Vorführung war allerdings sehr kurz, Details zur Technik und Marktstart blieb Dell schuldig.

Die Welle von Tablet-PCs, die Apples iPad ausgelöst hat, ist nach Samsung, HP, Toshiba und anderen Herstellern auch beim PC-Hersteller Dell angekommen. Die in Sachen Produkt-Innovationen immer eher zurückhaltenden Texaner planen offenbar selbst einen Tablet-PC mit 7-Zoll-Display auf den Markt zu bringen.

Dell-Tablet mit Android
Ein entsprechendes Gerät hat Konzernchef Michael Dell auf Oracles Open World Conference kurz vorgeführt. Das melden übereinstimmend mehrere Newsdienste. Allerdings war die Vorführung so kurz, dass sich kaum einer der anwesenden Journalisten wirklich ein Bild von dem Gerät machen konnte. Das Gerät wird vermutlich mit Googles Android als Betriebssystem arbeiten, weitere Informationen sind derzeit nicht erhältlich.

Erst letzten Monat hatte Dell eine Art Riesen-Smartphone mit 5-Zoll-Display in den Handel gebracht. Dell-Manager hatten gegenüber der Presse auch angekündigt, in Zukunft Geräte mit größerem Display anbieten zu wollen.