BenQ: Erstes 24-Zoll-Display mit VA-LED-Technologie

KomponentenWorkspaceZubehör

BenQ kündigt einen 24-Zoll-Monitor an, der mit der neuen VA-LED-Technologie arbeitet. Die VA-Technologie (Vertical Alignment) setzt auf eine spezielle Anordnung der Flüssigkristalle, durch die Farben auch bei einem Betrachtungswinkel von 178 Grad optimal dargestellt werden.

Der BL2400PT ist ein Business-Profi und bietet den Anwendern äußerst flexiblen Einstellmöglichkeiten. Das Display ist höhenverstellbar um 130 Millimeter, kann bis 20 Grad geneigt und nach links und rechts jeweils bis 45 Grad gedreht werden. Ein robustes Drehgelenk erlaubt es, das Display 90 Grad zu drehen, um es hochkant zu nutzen.

In Sachen Ergonomie liefern zwei weitere Features innovative Unterstützung. Dank eines Eye-Protect-Sensor erkennt der BL2400PT das Umgebungslicht und passt die Helligkeit des Monitors automatisch den Lichtverhältnissen an. Ein weiterer Sensor schaltet das Display automatisch in den Stand-by-Modus, wenn der Anwender sich vom Bildschirm entfernt.

Der 24-Zöller ist mit DisplayPort, DVI-D und D-Sub-Anschluss sowie Audio- und Kopfhöreranschluss ausgestattet. Ebenso sind im Gerät zwei Lautsprecher integriert.

Der BenQ BL2400PT ist ab sofort im Handel für 269 Euro erhältlich.

Technische Spezifikationen BenQ BL2400PT

  • Display: 60,96 cm / 24″ Wide TFT, LED-VA-Panel
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Full-HD – 1.080p/ 16:9
  • Pixelabstand: 0,276 mm
  • Betrachtungswinkel H, V (CR>10): 178°/ 178°
  • Kontrast (statisch): 3.000:1
  • Kontrast (dynamisch): 20 mio. :1
  • Helligkeit: 250 cd/m2
  • Reaktionszeit: 8 ms
  • Anschlüsse: DVI-D, Displayport, D-Sub, 2 x Audio
  • Betriebsmodi: 24~83 kHz/ 50~76 Hz/ 205 MHz
  • Gewicht: 6,2 kg
  • Abmessungen: 576,4 x 432,35 x 218 mm
  • Preis: 269 Euro