Smartcard-Unterstützung für Likewise Enterprise

AuthentifizierungNetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagement

Version 6 der Authentifizierungssoftware, die Mac-, Unix- und Linux-Systeme in Active Directory-Umgebungen einbindet, unterstützt Smartcards.

Auf diese Weise soll die Nachfrage nach zweistufiger Authentifizierung adressiert werden, die es dem Hersteller zufolge vor allem in der öffentlichen Verwaltung gibt und bei großen Unternehmen, die Compliance-Anforderungen erfüllen müssen. Neu ist zudem ein Kommandozeilen-Werkzeug, das Unix- und Linux-Admins den Umgang mit Active Directory erleichtern soll, da sie die Arbeit auf der Kommandozeile gewohnt sind. Das Tool lässt sich auch verwenden, um Skripte für die Verwaltung der Benutzerrechte zu generieren.

Likewise Enterprise bietet alle Funktionen des kostenlosen Likewise Open, dessen Version 6 bereits Anfang Juni erschien. Zu den Neuerungen zählten flottere Logins, vor allem in AD-Umgebungen mit großen und komplexen Benutzergruppen, und ein Smart Service Manager, der den Start von Daemons verbessern soll. Die Enterprise-Version ergänzt die Open-Source-Version um einige Funktionen für Firmen und Behörden, etwa zur Erstellung von Berichten.