Top-10-Bedrohungen in Deutschland: Sechs Neu-Einsteiger

SicherheitSicherheitsmanagement
bitdefender-logo130px

Die aktuell gefährlichsten »E-Threat-Bedrohungen« nennt BitDefender seine aktuelle Gefahrenliste – dabei würden Java-Exploits die Top 10 derzeit richtig »aufmischen«.

Der Antivirenhersteller BitDefender (dessen Virenerkennungs-Engine in zahlreichen anderen Antivirenlösungen arbeitet) stellt monatlich eine Liste mit den schlimmsten und meist sehr ähnlichen Bedrohungen zusammen. Diese habe sich im August aber stark verändert, meldet das Unternehmen:

Während im Juli noch die PDF-Trojaner die Listen anführten, haben sich diesmal sechs neue Schädlinge in der Liste nach oben gearbeitet, vier davon Java-Trojaner. Zwar führe noch der PDF-Schädling »PDF-JS.Gen« die Liste an, doch er verliere bereits 13 Prozentpunkte.

Der Neueinsteiger »Java.Trojan.Exploit.Bytverify.J« belege auf Anhieb Platz 2. Und zwei weitere Varianten der gleichen Malware-Familie hätten sich auch unter die ersten Zehn gemischt. Sie seien gefährlich, weil sie über den Browser arbeiten und neue Malware nachladen.

Die August-Top-Ten des Antivirenprofis:,

1    Exploit.PDF-JS.Gen      7,75%    (Vormonat 20,87%)
2    Java.Trojan.Exploit.Bytverify.J      3,657,75%    (Neueinsteiger)
3    Java.Exploit.Smid.A      2,737,75%    (Neueinsteiger)
4    Worm.Autorun.VHG      2,507,75%    (Vormonat 2,75%)
5    Trojan.AutorunINF.Gen      2,48%    (Vormonat 2,83%)
6    Gen:Trojan.heur.LP.Gq@@aWQSA2fi      2,47%    (Neueinsteiger)
7    Java.Trojan.Exploit.Bytverify.I      2,30%    (Neueinsteiger)
8    Win32.Worm.Downadup.Gen      2,14%    (Vormonat 1,86%)
9    Gen:Variant.Zbot.13      2,06%    (Neueinsteiger)
10    Java.Trojan.Exploit.Bytverify.M       1,93%    (Neueinsteiger)
Andere      70,00%    (Vormonat 59,59%)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen