Noch ein weiterer »langsamer« Manager-Verlust bei Nokia

JobsKarriereMobile

Ob er Angst vor den Veränderungen durch seinen künftigen Chef hat oder einfach wirklich »neue Herausforderungen« sucht, ist nicht so ganz klar. Doch 6 Monate ist der Manager noch da.

Anssi Vanjoki ist seit Mai Leiter für »Mobile Solutions« beim finnischen Handy-Hersteller und hat nun gekündigt. Er hat eine Kündigungsfrist von 6 Monaten. In der Zeit bis dahin will er seine bisherigen Aufgaben weitererfüllen. Er hätte unter dem künftigen Geschäftsführer eine zentrale Rolle übernommen.

Die bisherigen Aufgaben schienen zwar auf Symbian-Smartphones und MeeGo-Geräte beschränkt – doch er war auch für die Internet-Angebote wie den Ovi Store verantwortlich. Angst vor der künftigen Verantwortung?

Erst vor einigen Tagen gab Nokia bekannt, dass schon ab 21. September der Microsoft-Mann Stephen Elop das Ruder bei dem Konzern übernimmt. Sein Vorgänger ist noch 18 Monate da.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen