NetApp und Oracle beenden ihre Rechtsstreitigkeiten

CloudData & StoragePolitikRechtServerStorage

Am Donnerstag gaben die beiden Unternehmen bekannt, ihre Patentstreitigkeiten zu beenden. Seit 2007 hatten sich die jetzige Oracle-Tochter Sun Microsystems und der Storage-Riese NetApp gestritten.

NetApp erklärte, dass man sich mit Oracle über die Altlasten aus der Sun-Zeit geeinigt habe. Einer der Gründe dürfte die wohl schon langjährige Zusammenarbeit der Unternehmen sein, die keine der beiden Seiten durch Rechtsstreits beeinträchtigen möchte.

Man lege alle Vorurteile aus alten Zeiten beiseite, hieß es. Ob man die gegenseitigen Patentklagen zwischen Sun und NetApp jetzt als nichtig sieht oder ob Ausgleichszahlungen vereinbart wurden, ist nicht bekannt: Über die Details der Einigung schweigen sich beide Seiten aus.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen