Programm hilft: Klarkommen mit Office 2010

Office-AnwendungenSoftware
MS Office Logo

Zahlreiche Unternehmen aktualisieren die Office-Programme von Microsoft – ohne die passende Schulung zu geben. MS ändert die Benutzerführung, doch die integrierte Hilfefunktion ist meist nutzlos. Ein Tool hilft beim Umstieg.

»Wenn Mitarbeiter nach einem Versionswechsel die Orientierung in der Menüstruktur verlieren oder neue Funktionen nicht verstehen, kann das die Produktivität erheblich beeinträchtigen«, erklärt das Unternehmen »bit media« den Sinn seiner Software.
»Microsoft hat als neue Funktionen oft nur noch ein verändertes Menüsystem«, lästern Kritiker. Aber da würden die »QuickTipps« von bit media helfen, heißt es in der Meldung zur Neuheit. Wer alte Funktionen schnell wiederfinden möchte, könne so schnell Antworten auf seine Anwender- und Umstiegsfragen erhalten.

Wo ist jetzt die bekannte Serienbrieferstellung im veränderten Menü? Wo kann ich Tabellen anlegen? Fragen wie diese sollen per Flash-Film direkt im Programm beantwortet werden. Tipps und Hilfen werden in Suchfunktionen oder digitalen Handbüchern nachgeschlagen, und 700 genaue Kurslektionen für die Nutzer mit Lernschwierigkeiten sollen auch dem Dümmsten zeigen, wie es jetzt funktioniert.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen