LG: 3D auf 72 Zoll

KomponentenWorkspaceZubehör

Dass es doch auf die Größe ankommt, zeigen die Hersteller auf der IFA in Berlin deutlich. Das wohl größte 3D-fähige Full-HD-Display ist bei LG zu sehen. Auf einer Bilddiagonale von 182,88 Zentimetern (72 Zoll) wird gezeigt, was derzeit in Sachen 3D machbar ist.

Mit dem Slogan »Das größte Full-HD-Display mit 3D Unterstützung« bewirbt LG seinen Lex 9 Fernseher. Der LG 72LEX9 mit 400 Hertz TruMotion Technik kann sowohl 2D- als auch 3D-Inhalte in Full-HD bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln wiedergeben. Der riesige Bildschirm wird mit zwei 3D-Brillen ausgeliefert und verfügt über mehrere HDMI-Buchsen und einen Component-Video-Ausgang. Ebenso besitzt der Bildschirm einen USB-Anschluss.

Das 72-Zoll-Display wiegt stolze 77,5 Kilogramm und hat einen Stromverbrauch von bis zu 590 Watt.

Ein zweites Highlight ist der 31EL9500, der mit AMOLED-Technology arbeitet. Das Besondere an diesem TV-Bildschirm ist die Größe von 31 Zoll bei einer Tiefe von nur 2,9 Millimetern. Dieser Fernseher kann Inhalte in Full HD (1920 x 1280 Pixel) wiedergeben und soll der derzeit flachste OLED-TV im 31-Zoll-Segment sein.