Family Pack von Windows 7 kommt wieder

SoftwareWorkspaceZubehör

Zum 22. Oktober soll das Win7-Family Pack erneut angeboten werden, in den USA bereits ab dem 3. Oktober. Diese Termine entsprechen dem jeweiligen Jahrestag der Windows-7-Einführung.

Die besonders günstige Windows-7-Gruppenlizenz für die ganze Familie kommt zum Jubiläum wieder. Enthalten sind drei Upgrades für Windows 7 Home Premium.

Der US-Preis von 149,99 Dollar wird vermutlich 1:1 in Euro übernommen werden – der Preis für die Family Edition in Deutschland betrug vor einem Jahr auch 149,99 Euro. Der Unterschied zu damals: Im neuen Familienpack sind nicht drei Vollversionen, sondern drei Update-Lizenzen enthalten. Ein legal erworbenes Windows XP oder Vista muss also schon vorliegen. Trotzdem: Billiger als Einzellizenzen ist es allemal.

In einem Blogbeitrag kündigt Microsoft-Mann Ashley Brown an, der Vorrat sei begrenzt – man solle also schnell zugreifen. Das gilt wohl auch für Deutschland.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen