HP/Palm bringt Beta von WebOS 2.0

Allgemein

Die Beta des Software-Development Kits für das künftige Palm-Betriebssystem ist nun veröffentlicht, und sie deutet darauf hin, dass die HP-Tochter ihre Ressourcen auf WebOS konzentriert. Version 2 rückt näher und beherrscht viel Neues.

Erst im Juli hatte Palm das Update auf PalmOS 1.4.5 veröffentlicht  und jetzt schon wurde eine Beta des Entwicklerkits für Version 2 an die Öffentlichkeit gebracht.

Alles deutet darauf hin, dass alle Kritikpunkte am iPhone hier berücksichtigt wurden: Erweitertes Multitasking, Übergreifende Suchfunktion, zahlreiche HTML-5-Erweiterungen und das Tool Synergy, das Daten von allen möglichen Web-Quellen zusammenfasst.

Das erweiterte Multitasking wird über die »Stacks« gesteuert, die verwandte Applikationen in Gruppen-Karteikarten zusammenfasse Die Automatik kann mit Drag&Drop verändert werden.

Eine Funktion erkennt automatisch, was der Nutzer will, der Weg zur E-Mail oder zur Message ist schneller als je zuvor. Kurzes Eintippen weniger Buchstaben wie »Mail« genügt. Das Tool »Synergy« ist eine Art Unified Communication: Es setzt Neuheiten aus Facebook, Google, Microsoft Exchange, LinkedIn und Yahoo zusammen.Was relevant ist, legt der Nutzer selbst fest – dies erscheint dann künftig sofort auf dem Telefon-Screen.

Neu sind auch JavaScript-Dienste für Hintergrundverarbeitung, Networking, Dateisystem-Zugriff und Datenverarbeitung

Besonders wichtig ist die Integration von HTML5, insbesondere Videos und GPS-Tracking.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen