Aldi bringt Notebook für 599 Euro

MobileNotebookWorkspaceZubehör

In den Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd steht ab dem 2. September wieder ein Medion-Notebook. Dieses war im Juni schon einmal zu haben und kostete damals wie heute 599 Euro.

Das Medion Akoya E7214 besitzt ein Display mit 17,3 Zoll, das 1600 x 900 Pixel darstellt und in dessen Rahmen sich die mittlerweile obligatorische Webcam (1,3 Megapixel) untergebracht ist. Externe Monitore können via HDMI und DisplayPort angeschlossen werden.

Das Notebook wird von einem Intel Core i3-350M angetrieben, der mit 2,26 GHz taktet, allerdings nicht das Hochtakten via Turbo-Boost unterstützt, das Intels Prozessorserien Core i5 und Core i7 beherrschen. Auch eine Grafikkarte sucht man vergeblich, so dass das Notebook für anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen und Spiele eher ungeeignet ist.

In dem Rechner stecken eine Festplatte mit 500 GByte und ein DVD-Brenner, Speicherkartenleser und ExpressCard-Slot sind ebenfalls an Bord. Dazu kommen drei USB-Anschlüsse, ein kombinierter USB/eSATA-Port, LAN-Schnittstelle und WLAN nach 802.11n. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium zum Einsatz.

Angebot bei Aldi Nord
Angebot bei Aldi Süd