Neue Büro-Laserdrucker von Konica Minolta

DruckerIT-ManagementIT-ProjekteKomponentenWorkspace

Mit dem Multifunktionsgerät Bizhub 20 und dem Laserdrucker Bizhub 20P hat Konica Minolta zwei flotte Drucklösungen für Büros vorgestellt, die bis zu 20 Seiten pro Minute schaffen.

Beide Systeme sind netzwerkfähig, können aber nicht nur via LAN-Schnittstelle ins Netzwerk integriert werden, sondern per USB und paralleler Schnittstelle auch direkt an einen Rechner angeschlossen werden. Während sich der Bizhub 20P nur auf den Laserdruck in Schwarz-Weiß versteht, dient der Bizhub 20 auch als Scanner, Kopierer und Fax. Beide bieten eine Druckauflösung von 1200 x 1200 dpi und bringen es auf 30 Seiten pro Minute. Die Aufwärmzeit gibt der Hersteller mit 18 Sekunden an.

Die Drucker sind mit einer Standard-Papierkassette für 250 Blatt und einer 50-Blatt-Kassette für verschiedene Druckformate ausgestattet. Beim Bizhub 20P kann der Papiervorrat mit einer optionalen Papierkassette auf bis zu 800 Blatt aufgestockt werden, beim Bbizhub 20 auf bis zu 550 Blatt. Beide Systeme verfügen über eine Duplex-Einheit und sollen ab sofort bei Vertriebspartner von Konica Minolta zu haben sein. Preise nannte der Hersteller nicht. (Daniel Dubsky)