Fujitsu Lifebook P770 im Test

Mit 12,1 Zoll und 1,4 Kilogramm ist das Lifebook P770 ideal für unterwegs, wo es auch als mobile Heizung dienen kann, denn im Test wird es zeitweise sehr heiß. Wird der Lüftungsschlitz versehentlich abgedeckt, kann es sogar zu Systemabstürzen kommen.

von Chris George 0

Ergonomie und Bedienung

Das Fujitsu Lifebook P770 ist komplett in schwarz gehaltenen und besitzt einen robusten Magnesium-Deckel, in den ein mattes Display mit 12,1 Zoll eingearbeitet ist. Dieses lässt sich auch im Freien und bei direkter Sonneneinstrahlung gut nutzen, so dass das Notebook ein idealer Reisebegleiter ist. Mit 1,4 Kilogramm ist es schließlich auch nicht allzu schwer und lässt sich gut transportieren.

Die Tastatur des P770 hat 83 Tasten plus fünf Sondertasten. Sie ist spritzwassergeschützt und lässt sich leicht bedienen. Wie bei einer Slimline-Tastatur üblich sind einige Tasten doppelt belegt, was allerdings ebenso zu verschmerzen ist wie das Fehlen eines Ziffernblocks.

Insgesamt lässt es sich mit dem Notebook gut arbeiten. Störend sind nur die vielen vorinstallierten Programme, darunter eine 60-Tage-Testversion von Microsoft Office 2007, und die zum Teil starke Hitzeentwicklung am linken Auslass, wo die Abwärme von CPU und Grafik herausgeblasen wird. Dort messen wir im Test bis zu 50 Grad. Wird der Auslass versehentlich blockiert, kommt es zum Hitzestau und das Notebook stürzt mit einem Bluescreen ab. Ist der Auslass frei zugänglich, wird die Hitze erfolgreich abtransportiert, und das ohne störendes Lüftergeräusch!

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Fujitsu Lifebook P770 im Test

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>