Jetter AG bringt Industrie-Panel-PC

KomponentenWorkspace

Der Panel-PC JI-PC-515 von der Jetter AG ist speziell für das industrielle Umfeld oder Server-Schränke konzipiert und bildet eine robuste und kompakte Alternative zu Standard-PCs. Der JI-PC-515 ist in einem 15-Zoll-TFT eingebaut, das in jeden Serverschrank mit 8 HE passt.

Die Gehäuseausführung im 19-Zoll-Format ist ideal für den Einbau in alle Server-Racks, -Schränke, -Pulte und Schwenkrahmen. Zum Einbau werden 8 Höheneinheiten benötigt (8 HE). Das Touchscreen-Display verfügt über einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel (XGA). Außerdem besteht die Möglichkeit, das Panel an ein Tragarmsystem zu montieren. Die Rückwand ist zur Aufnahme eines Flansch-Anschlusses vorbereitet. Als Schnittstellen stehen 2 x RS232, 2 x PS/2, 4 x USB 2.0, davon zwei auf der Vorderseite, und ein Ethernet 10/100 BaseT zur Verfügung.

Im Panel-PC arbeitet eine Celeron-CPU, die mit 1,5 GHz getaktet ist. Des Weiteren sind eine Festplatte mit 40 GByte und 1 GByte Arbeitsspeicher im System vorzufinden. Standardmäßig ist Windows XP vorinstalliert. Der JI-PC-515 ist geeignet für komfortable SCADA-, Visualisierungs- und Bedienanwendungen.

Technische Daten

  • Display: 15,1“ TFT-Display Touch (analog-resistiv)
  • Auflösung: 1024 x 768 Pixel
  • Prozessor: 1,5 GHz Celeron M
  • Arbeitsspeicher: 1 GByte DDR-RAM
  • Festplatte: 40 GByte
  • Schnittstellen: 2x RS232, 2x PS/2, 4x USB 2.0 (2 frontseitig), Ethernet 10/100 BaseT
  • Audio: 1x Ausgang
  • Steckplätze: 2x PCI
  • Betriebssystem: Win XP Prof. MUI
  • Versorgung: 24V (18V..36V DC), 50W typ.
  • Schutzart Front: IP65, Rückseite: IP20
  • Maße: (BxHxT) 483 x 355 x 153 mm

Preislich liegt der JI-PC-515 bei 2460 Euro.