Google: Chrome Web Store startet im Oktober

BrowserMobileMobile AppsWorkspace

Googles Online-Marktplatz für Web Apps soll schon im Oktober starten, wie Mitarbeiter des Suchmaschinenbetreibers auf der Game Developers Conference (GDC) Europe mitteilten.

Im Chrome Web Store soll es so genannte installierbare Web-Anwendungen geben, die per Desktop-Icon aufgerufen werden und in aktuellen Browsern laufen. Die Apps basieren auf Web-Technologien wie HTML, Javascript und Flash und können von den Entwicklern sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig angeboten werden. Anders als bei den von Smartphones bekannten App Stores sichert sich Google keine größere Umsatzbeteiligung, sondern nur eine Aufwandsentschädigung von fünf Prozent. Zum Start können die kostenpflichtigen Web Apps nur mit Google Checkout bezahlt, später sollen aber noch andere Bezahlmöglichkeiten hinzukommen.