BalaBit: Failover-Funktionen für syslog-ng

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerke

Version 3.2 der Logging-Software unterstützt die Übermittlung von Logs an Failover-Server und kommt auch besser mit mehrzeiligen Log-Meldungen zurecht.

BalaBit hat die Version 3.2 der Premium Edition seiner Logging-Software syslog-ng veröffentlicht. Diese unterstützt nun client-seitiges Failover, sprich: ist der Server, an den die Log-Meldungen übertragen werden sollen, nicht erreichbar, kann der syslog-ng-Client sie automatisch an einen Failover-Server schicken.

Zudem verspricht BalaBit eine bessere Verarbeitung mehrzeiliger Log-Meldungen und die Unterstützung des erweiterten IOS-Zeitstempel-Formats von Cisco. Auch das Speichern der Logs in den so genannten Logstores soll noch einmal verbessert worden sein. (Daniel Dubsky)