Gespräche mit eBay: Google will Paypal als Zahlservice für Android-Apps

E-CommerceElektronisches BezahlenMarketingMobileMobile AppsMobile OS

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg erfahren haben will, gibt es derzeit Gespräche zwischen Google und eBay, um Paypal als Bezahlservice in den Android Market zu integrieren.

Vorteil der Lösung: Besitzer eines Android-Handys könnten Apps dann nicht mehr nur per Kreditkarte und Google Checkout bezahlen, sondern auch via Paypal. eBays Bezahldienst ist einfach zu handhaben und hat Bloomberg zufolge rund 87 Millionen aktive Nutzer. Anders als Checkout ist er auch außerhalb der USA verfügbar und könnte daher für viele Nutzer den Einkauf im Android Market attraktiver machen.
Beschlossen sei allerdings noch nichts, berichtet die Bloomberg-Quelle, es könne also auch sein, dass die Gespräche beendet werden und es zu keiner Vereinbarung zwischen Google und eBay kommt.