Multitouch-Support für Firefox

BrowserWorkspace
Firefox Logo 130px

Die Arbeiten an Firefox 4 schreiten voran. Mit der dritten Beta unterstützt der Browser nun die Multitouch-Features von Windows 7 und soll Grafiken und Animationen effizienter berechnen können.

Die Mozilla-Entwickler behalten ihren 2-Wochen-Rhythmus bei und haben die nächste, nunmehr dritte Beta von Firefox 4 veröffentlicht. Diese unterstützt Multitouch unter Windows 7, so dass sich Webseiten-Elemente mit Gesten steuern lassen, beispielsweise um in Bilder und Videos zu zoomen, sie zu beschneiden oder zu drehen. Voraussetzung ist natürlich, dass Webdesigner seine Seiten so gestaltet hat, dass sie Touch-Events verarbeiten.

Die neue Firefox-Beta liegt zudem in mehr Sprachen vor, als es noch die Beta 2 tat, und bringt Verbesserungen bei der Ausführung großer Mengen numerischen Codes, was insbesondere der Berechnung von Grafiken und Animationen zugute kommen soll.