iPad-Konkurrent WeTab kurz vor dem Verkaufsstart

MobileTablet

Am 19. September soll das WeTab auf den Markt kommen und dann auch bei Media Markt zu haben sein. Bei Amazon lässt es sich bereits vorbestellen.

Das in Deutschland entwickelte WeTab, vormals: WePad, soll in zwei Ausführungen verkauft werden: mit 16 GByte Speicher und WLAN für 449 Euro, mit 32 GByte Speicher, WLAN und 3G-Modul für 569 Euro.

Beide besitzen ein Multitouch-Display mit 11,6 Zoll und setzen auf das linux-basierte WeTab OS als Betriebssystem. Über einen App Store bietet man verschiedene Anwendungen, darunter auch einen flash-fähigen Browser, und verschiedene Zeitungen und Zeitschriften zum Download an.

Bildergalerie

Das WeTab wird von einem Atom N450 mit 1,66 GHz angetrieben und ist mit 1 GByte RAM bestückt. Das Display stellt 1366 x 768 Pixel dar. Eine Webcam ist ebenso an Bord wie Bluetooth, Steckplatz für SD-Speicherkarten und zwei USB-Ports. Das 3G-Modell bietet darüber hinaus auch eine HDMI-Schnittstelle.