Klassisches Handy: Samsung C3200

MobileSmartphone

Ein Handy im schlichten Barren-Format und mit einfacher Ausstattung. Samsung will auch wieder Kunden ansprechen, die mit dem Mobiltelefon nur telefonieren wollen. Ganz konsequent ist das Konzept aber nicht umgesetzt.

Der Spruch »Es gibt sie noch, die guten Dinge« gilt in der Regel für solide gemachte, aber etwas hausbackene Produkte, die dem Käufer aber gerade deshalb Sympathie einflößen. Während mancher Anbieter darunter schwere Bakelit-Telefone, verzinkte Gießkannen oder Aktenmappen aus englischem Sattelleder versteht, hat der Mobilfunkhersteller Samsung jetzt offensichtlich ein Handy nach dieser Devise gebaut. Ein Handy ohne modischen Schnickschnack wie Touchscreen, 5-Megapixel-Kamera oder GPS.

Das Samsung C3200 ist im klassischen Barrenformat gehalten und liegt laut Samsung schon allein deshalb »hervorragend in der Hand«. Schon mal ein guter Anfang.

Schlicht und funktionell: Das C3200 von Samsung. (Bilder: Samsung)

Das Display bietet eine Diagonale von 5,1 Zentimeter (2 Zoll) und stellt 262 144 Farben dar. Daneben verfügt das Handy über eine 2-Megapixel-Kamera.

Ganz konsequent hat Samsung das Konzept des klassischen Handys aber nicht verfolgt. So gibt es einen integrierten MP3-Player, ein FM-Radio und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten. Und über Internetzugang verfügt das C3200 ebenfalls.

Facebook, Myspace und Flickr sind als Icons auf dem Startbildschirm untergebracht und so direkt abrufbar. Ein Multi-Instant Messenger ist ebenfalls dabei. Ob das Tippen von Messages oder das Hochladen von Fotos mit dem Handy besonders bequem ist, darf aber bezweifelt werden.

Funktionelles Mobiltelefon im Barren-Format
So dürfte das C3200 wohl hauptsächlich als Mobiltelefon für Geschäftsleute oder Privatanwender, die unterwegs erreichbar sein wollen, zum Einsatz kommen.

Wer die beglückende Erfahrung machen möchte, mit solch einem klassischen Handy zu telefonieren, muss 149 Euro bereithalten. Dafür bekommt man beim gleichen Hersteller schon ein schickes Touchscreen-Handy wie beispielsweise das SGH-F480i.

Das C3200 ist also angesichts der gebotenen Features nicht ganz billig. Allerdings sind Bakelit-Telefone, vollverzinkte Gießkannen oder Aktenmappen auch nicht gerade billig. Die wirklich »guten Dinge« haben eben ihren Preis.
(mt)

Weblinks
Samsung Handy