Nokia N8 kann vorbestellt werden

MobileSmartphone

Einen genauen Termin für den Verkaufsstart des N8 nennt Nokia noch nicht, nur dass das Smartphone Ende des dritten Quartals auf den Markt kommen soll. Vorbestellungen nimmt man allerdings seit heute entgegen.

Mit dem N8 strebt Nokia die Trendwende auf dem Smartphone-Markt an, auf dem es für den finnischen Hersteller nicht zufrieden stellend läuft. Das N8 ist das erste Gerät mit dem neuen Symbian^3 und legt viel Wert auf die Anbindung an Social Networks wie Twitter und Facebook. Das Gerät besitzt ein Display 3,5 Zoll und einer Auflösung von 640 x 360 Pixeln; die integrierte Kamera hat eine Optik von Carl-Zeiss, liefert Bilder mit 12 Millionen Pixeln und Videos mit 720p. Per beliegendem Adapterkabel lässt sich das N8 an den HDMI-Eingang des Fernsehers anschließen, um Fotos und Videos vorzuführen.

Das N8 bringt 16 GByte Speicher mit und einen Steckplatz für microSD-Karten. Zur weiteren Ausstattung zählen GPS, WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0.

Bildergalerie

Im Nokia Online Shop kann das N8 jetzt für 479 Euro vorbestellt werden und wird dann zum voraussichtlichen Verkaufsstart Ende September ausgeliefert. Versandkosten fallen nicht an, auch nicht für den Expressversand.


nokia_n8_01