YouTube akzeptiert längere Videos

WorkspaceZubehör
YouTube Logo

Bei YouTube lassen sich nun auch Clips mit bis zu 15 Minuten Länge hochladen. Bislang akzeptierte man nur zehnminütige Videos, um den Upload von urheberrechtlich geschütztem Material zu erschweren.

Wie es im YouTube-Weblog heißt, habe man erhebliche Ressourcen in das Content ID System gesteckt, mit dem Videoinhalte analysiert werden. Alle großen Filmstudios, Musikfirmen und über 1000 Partner seien nun in der Lage, ihre Inhalte zu verwalten und die Nutzung zu entdecken, so dass man das Upload-Limit erhöhen könne. Dies sei auch das am häufigsten von den Nutzern nachgefragte Feature gewesen.

Wer schon längere Videos hochgeladen hat, die wegen der Überlänge abgewiesen wurden, muss diese zunächst löschen, bevor er sie nun erneut hochladen kann.