Samsung bringt drei neue Farblaser-Multifunktionsgeräte

DruckerGreen-ITInnovationKomponentenWorkspace
Samsung CLX-3185

Samsung hat drei kompakte Farblaser-Multifunktionsgeräte fürs Büro vorgestellt, die je nach Modell auch netzwerkfähig sind und sogar via WLAN eingebunden werden können.

Das günstigste Gerät der neuen Reihe ist das CLX-3185, das als Drucker, Scanner und Kopierer dient und via USB angeschlossen wird. Es kostet 379 Euro. Die beiden Modelle CLX-3185FN und CLX-3185FW bieten darüber hinaus Fax-Funktionen und LAN-Schnittstelle, das CLX-3185FW zudem WLAN nach 802.11b/g/n. Es ist für 549 Euro zu haben, das CLX-3185FN für 479 Euro.

Alle drei Multifunktionsgeräte bieten eine Auflösung von 2400 x 600 dpi und drucken bis zu 16 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß beziehungsweise bis zu vier in Farbe. Ihre Papierzufuhr fasst 130 Blatt, das Ausgabefach maximal 80 Blatt. Die beiden netzwerkfähigen Modelle sind zudem mit einem automatischen Dokumenteinzug für bis zu 15 Seiten ausgerüstet.

Samsung CLX-3185

Alle drei Geräte setzen auf Polymer-Toner, deren Farbpartikel präziser aufgetragen werden können und die weniger Strom beim Drucken verbrauchen. Sie wärmen schnell auf, so dass bereits 14 Sekunden nach dem Aufwachen aus dem Bereitschaftsmodus die erste (schwarz-weiße) Seite gedruckt ist.

Die Multifunktionsgeräte unterstützen PictBridge und besitzen einen Button namens ID Copy. Er hilft beim Kopieren von Ausweisen, indem er die nacheinander erstellten Kopien der beiden Seiten optimal auf einer Seite anordnet und ausdruckt. Per Knopfdruck lassen sich die Geräte in den Strom sparenden Schlafmodus versetzen und über eine weitere Taste in den Eco-Modus, in dem zwei Seiten immer auf ein Blatt gedruckt werden, um Toner und Papier zu sparen.