Sicher surfen: Dell packt Firefox in eine VM

BrowserCloudSicherheitSicherheitsmanagementVirtualisierungWorkspace

Als Secure Browser bietet Dell in Zusammenarbeit mit dem Systemhaus Kace einen virtualisierten Firefox an, mit dem Internet-Nutzer sicher durchs Web surfen sollen.

In der virtuellen Maschine arbeitet ein Firefox 3.6 nebst Plugins für Adobe Flash und Adobe Reader. Fängt sich der Nutzer beim Surfen Malware ein, kann er den Secure Browser einfach wieder zurücksetzen. Zudem kann er sich Statistiken anzeigen lassen, welche Prozesse entdeckt und geblockt wurden. Mit Whitelist und Blacklist lässt sich steuern, welche Prozesse laufen dürfen, welche Websites angesurft werden können und welche Programme und Plugins diese starten dürfen. (Daniel Dubsky)