Video: Chinesen machen Steve Jobs zu Darth Vader

Allgemein

Das iPhone wird vor allem in China gefertigt, und so sollte man den fleißigen Arbeits-Ameisen in Fernost auch erlauben, den Apfelkönig aus Cupertino  als Darth Vader darzustellen

Zunächst erlebte Steve Jobs sein »Antenna-Gate« mit dem iPhone 4 : Zahlreiche Fehlermeldungen um die nicht funktionsfähigen Antennen der neuen iPhone und einige über fehlerfafte Displays zeigten das Dilemma, ich dem Apple derzeit steckt.  Die Wettbüros setzten wegen der hohen Wahrscheinlichkeit eines Rückrufs sogar ihre Wetten aus .

Jobs musste etwas tun und berief eine Pressekonferenz ein, von der der Kollege von Gizmodo live bloggte – wie erwartet bot Apple nur an, einigen iPhone-Nutzern die »empfangenden« Bumpers zu schenken. »Schlechte Krisen-PR« meint itespresso-Kollege Daniel Dubsky.

Auch im chinesischsprachigen Raum macht man sich über Steve Jobs lustig. Schauen wir uns lieber mal den Darth-Apple-Film an – wer chinesisch versteht, ist klar im Vorteil. Aber lustig  hört es auch für Nicht-Chinesen an. µ

L’Inqs:
Wettbüros setzten Wetten auf iPhone-Rückruf aus
Live von der Apple-Pressekonferenz
Ergebnis der PK: Bumper verschenkt – aber nur bis September

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen