Sharp kündigt Blu-ray-Disc mit 100 GByte Speicher an

Data & StorageStorage

Im »BDXL«-Standard wird auf drei Schichten gespeichert. Shaqrp verspricht, dass man durch eine Schutztchnik sogar auf die Scheibe drucken könne, ohne Daten zu verlieren.

Schon ist die erste Disc mit 100 GByte Speicher in Japan angekündigt  –  nachdem der BDXL-Standard für mehr Speicher auf der Blu-Ray-Disk erst Ende Juni 2010 ratifiziert wurde.

Sharp bringt Ende Juli das erste Medium, das drei Layers auf der Speicherscheibe nutzt. Am 30. Juli will das japanische Unternehmen auch passende DVD-Recorder dazu auf den Markt bringen.

Die 100 GByte Disc »for Videorecording« ist eine WORM-Scheibe (Write Once Read Many) und soll laut den japanischen Akihabara News rund 500 Yen (57 US-Dollar) pro Stück kosten.  (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen