Mozilla hat Firefox Home fertig

BrowserMobileSmartphoneWorkspace

Mit dem Tool lassen sich Lesezeichen, Browser-History und geöffnete Tabs vom Desktop-Firefox auf das iPhone bringen.

Firefox Home basiert auf Firefox Sync und wurde von Mozilla im Mai vorgestellt. Nun ist die kostenlose iPhone-App fertig und kann heruntergeladen werden. Sie holt Lesezeichen, Browser-History und geöffnete Tabs vom PC oder Notebook auf das Apple-Handy – vorausgesetzt auf dem Rechner befindet sich Firefox mit Firefox Sync.

Die Übertragung klappt nur in eine Richtung, vom iPhone werden keine Informationen zurück an den Desktop-Firefox übertragen. In der App hat der Anwender die gewohnte Adresszeile, in der er einfach lostippt und direkt passende Vorschläge angezeigt bekommt. Für die Darstellung der Webseiten werden die Webview-Fähigkeiten von iPhone OS genutzt, der Anwender kann alle Seiten aber auch in Safari öffnen. (Daniel Dubsky)