Patch-Management für echte und virtuelle PCs

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagement

Ob virtuell oder physikalisch: Sicherheits-Updates müssen im Unternehmen verteilt werden. Manchmal ist dies ein viel zu komplexes Untetrfangen. ScriptLogic will das vereinfachen

Die neue Version 7.5 von »Patch Authority Ultimate« der Firma ScriptLogic aktualisiert Windows-Desktops und-Server zentral und vollständig automatisiert. Dies funktioniert sowohl mit physischen als auch virtuellen Clients und Servern.

Mit dem Tool soll das Patch-Management vereinfacht werden, Diagramme zeigen den Sicherheitsstatus im Netzwerk. Auch das Scannen und Patchen virtueller Maschinen im Offline-Modus ist integriert,

ScriptLogic ist ein Unternehmen, das vor allem Tools für Administratoren baut, die ihnen die Arbeit erleichtern sollen. Zuletzt präsentierte das Unternehmen im April ein Werkzeug, mit dem temporär Rechte an Nutzer des ansonsten sicheren Firmen-PCs  vergeben werden können

Eine kostenlose Testversion steht hier bereit. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen