Twitter: Auf der Suche nach einem Geschäftsmodell

Allgemein

Mit Hinweisen auf Rabatte, Sonderaktionen und Events von Partnerunternehmen will Twitter nun Geld verdienen.

Seinem Werbeprogramm Promoted Tweets lässt Twitter nun Earlybird folgen, einen offiziellen Twitter-Account, über den man auf spezielle Angebote von Partnern hinweist. Der Account wird wie ein normaler Twitter-Account behandelt, das heißt, die Tweets tauchen nicht in den Timelines aller Nutzer auf, sondern nur in den Timelines der Follower.

Wie bei den Promoted Tweets startet man zunächst mit wenigen großen Partnern und Angeboten für den US-Markt. Sollte @earlybird erfolgreich sein, dürften aber bald Angebote für andere Märkte folgen.

Über das Abrechnungsmodell verrät Twitter nichts. Möglich wäre wie bei den Promoted Tweets jedoch eine Abrechnung nach Anzahl der Follower, Retweets und Klicks auf die Links in den Angeboten. (Daniel Dubsky)