Performance-Verbesserungen für Opera Mini

BrowserMobileSmartphoneWorkspace

Opera Mini hat mit Version 5.1 einen neuen Skin erhalten, der das Surfen auf älteren Handys mit wenig Speicher verbessern soll.

Opera hat Opera Mini in Version 5.1 veröffentlicht. Der schlanke Handy-Browser ist dem Hersteller zufolge ganz allgemein schneller geworden, speziell für ältere Handys gibt es aber auch einen neuen, optimierten Skin. Der soll weniger Speicher benötigen, so dass sich mehr Seiten gleichzeitig öffnen lassen, und erlaubt flotteres Scrollen. Auf Handys mit einer Display-Auflösung unter 200 Pixeln in der Breite oder Höhe sowie Nokia-Geräten mit Nokia Series 40 und weniger als 4 MByte Speicher wird der Skin automatisch geladen. (Daniel Dubsky)