15-Zoll-Notebook mit Hybridgrafik: Samsung Q530

Green-ITInnovationMobileNotebook

NVidias »Optimus« wird im neuen Samsung-Gerät nur   dann zugeschaltet, wenn sie wirklich nötig ist. Aus Stromspargründen soll sonst die in den Inte-Core-i3 verbaute Grafik übernehmen.

Das 2,3 Kilo schwere Q530 ist ein 15-Zoll-Notbook, bei dem das Display nicht entspiegelt ist. Die darstellbare Auflösung ist 1366 mal 768 Pixel groß. Das Besondere am Gerät ist die eingebaute nVidia-Optimus-Grafik »Geforce 310M«, die nur dann eingreift, wenn sie für Dinge wie Filmkonvertierung oder Spiele tatsächlich gebraucht wird. Für die meisten Business-Anwendungen reicht die Grafik im Intel-Core-i3-Prozessor.

Herz ist ein Core i3-350M mit 2,26 GHz Taktung. Das Gerät besitzt zudem 4 GByte DDR3-Speicher (1066 MHz), eine 500-GByte-Festplatte mit 5400 Umdrehungen pro Minute, einen DVD-Brenner und WLAN 802.11b/g/n und die besagte Geforce 310M. Die LAN-Schnittstelle ist ein reguläres 10/100-MBit-Ethernet.

Das vorinstallierte Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium. Als Leistung des 6-Zellen-Akkus nennte Samsung fünf Stunden, als Garantielaufzeit mit Abholservice 24 Monte. Das Gerät ist ab sofort erhältlich und kostet 899 Euro. (Manfred Kohlen).

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen