Lidl: HD-Camcorder für 89,99 Euro

KomponentenWorkspaceZubehör

Am Donnerstag ist in vielen Filialen des Discounters wieder Techniktag. Diesmal ist ein Full-HD-Camcorder im Angebot, der direkt per HDMI-Kabel an die aktuellen HD-Digitalkfernseher angeschlossen werden kann und per USB 2.0 an den PC.

Lidl verkauft das Schnäppchen gleichzeitig als HD-Videokamera wie auch als 5-Megapixel-Digicam. Zwar wird die Batterielaufzeit nicht genannt, doch das Silvercrest-Gerät besitzt laut Werbung einen »leistungsstarkem Lithium Ionen-Akku (1.100 mAh)«, der auch durch einen frischen beiliegenden (aufgeladenen?) Zweitakku ersetzt werden kann, wenn der Saft mal aus ist.

Das Gerät habe eine 1080p-Videoauflösung, einen automatischen und manuellen Weißabgleich, integrierte LED-Videoleuchte, Mikrofon und Lautsprecher. Beim Aufnehmen lasse sich ein 4-fach -Digitalzoom einstellen (2-fach verlustfrei bei Videoaufnahmen). Mit analoger und genauerer Zoomtechnik kann das Gerät nicht aufwarten.

Die beiliegende Arcsoft-Software kann Videodateien ins AVCHD-Format für Blu-ray-Discs umrechnen und besitzt eine Funktion für direkten Upload auf YouTube.

Das ausklappbare 3-Zoll-Display sei um 270 Grad drehbar, das Gerät kann auf SD-/SDHC-Speicherkarten bis maximal 8 GByte aufzeichnen.

Als Anschlüsse nennt der Hersteller neben HDMI auch USB 2.0 und Composite-Video. Eine 2 GByte-Speicherkarte, eine Software-CD und die Anschlusskabel liegen bei. Ohne Zubehör und Akku wiegt der Camcorder nur 227 Gramm. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen