F-Secure veröffentlicht Android-Antiviruslösung

MobileMobile OSSicherheitSicherheitsmanagement

»F-Secure Mobile Security 6« gibt es jetzt auch für Android- Smartphones. Neben Antivirenfunktionen bietet das Produkt auch das Abblocken von »bösartigen Apps und Webseiten«.

Die »Browsing Protection« des neuen Sicherheitsprogramms für Android-Handys soll feststellen, wie sicher angesurfte Seiten sind und dabei die unsicheren abblocken. Der Diebstahlschutz »Anti-Theft«  ist integriert und enthält Funktionen zum Absperren aus der Ferne oder das Datenlöschen bei Diebstahl durch ein SMS-Kommando.

Anti-Virus, Firewall und Anti-Spyware sollen vor Mobilviren, Spionagetools, Würmern und Trojanern schützen. Nachrichten aus der letzten Zeit hatten gezeigt, wie unsicher ein so offenes System sein kann. Die meisten Android-Programme nutzen bereits trojaner-typische Funktionen undPC-Trojaner werden als angebliche Android-Updates versendet.

F-Secure will mit regelmäßigen Updates und schnellen Reaktionszeiten dem Missbrauch einen Riegel vorschieben. Das Programm kostet mit einer -1-Jahres-Lizenz knapp 40 Euro, wer sich zwei Jahre lang neue Virensignaturen und Sicherheits-Updates holen will, zahlt knapp 60 Euro. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen