Bringt Microsoft eine Small Business Version von Office 2010?

Office-AnwendungenSoftware

Erst sagte Microsoft, man bringe keine kleinere Version für die aktuelle 2010er-Office-Edition, dann tauchten Screenshots einer Version »SKA« auf. Schließlich erklärte der Software-Riese, das sei nur für den japanischen Markt gedacht.

Die Nachrichtenlage um das Billig-Office entspricht dem Blümchenzupfen (»sie liebt mich, sie liebt mich nicht«) und so fragen sich viele Marktbeobachter: Tut es Microsoft oder macht MS mal wieder etwas völlig Anderes mit seinm ofice 2010?

Word, Excel, Outlook und OneNote sollen dabei sein, berichten verschiedene Quellen. Manche behaupten, die.kleine Version solle »nur in bestimmten Schwellenländern« angeboten werden. Offiziell beharrt MS jedoch noch darauf, dass Office Professional 2010 die Small Business Edition von Office 2007 ersetzen soll. Man wolle doch schließlich das Versions-Chaos minimieren. Basta.

Die Website Smart-max.de hatte den Reigen begonnen und die Markteinführung einer weiteren Version von Office 2010 erwartet – und ein par Screenshots präsentiert.

Weitere Details bleiben aus, ZDnet-USA-Bloggerin Mary Jo Foley  meint jedoch, da könnte etwas dran sein. Vielleicht  plane MS ja, eine Small Business-Version auf seiner Worldwide Partner Conference im Juli in Washington vorzustellen. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen