Sanyo: Neuer Ultra-Weitwinkel LCD-Projektor

AllgemeinWorkspaceZubehör

Sanyo bringt mit dem PLC-WL2500 einen kompakten LDC-Projektor mit Ultra-Weitwinkeloptik auf den Markt. Das Gerät soll den weltweit kürzesten Projektionsabstand bieten.

Dank seines Ultra-Weitwinkelobjektivs reichen dem neuen PLC-WL2500 86 Zentimeter Entfernung zur Präsentationsfläche, um eine Bilddiagonale von 80 Zoll zu projektieren. Das Nachfolgemodell des PLC-WXL46A ist laut Sanyo wartungsarm und zugleich umweltschonend, da die Lampe eine Lebensdauer von bis zu 4.000 Stunden bei Betrieb im Eco-Modus bieten soll, ebenso muss der Filter erst nach 4.000 Stunden ausgetauscht werden.

Projektionsgrößen von 60 bis 110 Zoll
Der PLC-WL2500 bietet eine W-XGA-Auflösung (1.280 x 800 Pixel) und kann daher im 16:10-Breitbildformat projektieren. Die Bildgröße lässt sich von 60 bis 110 Zoll variieren, so eignet sich der Projektor für interaktive Whiteboards wie auch für die Nutzung in kleineren Konferenzräumen.


Der PLC-WL2500 kann dank seines Ultra-Weitwinkelobjektivs auch bei kurzen Projektionsabständen Bilddiagonalen von 80 Zoll abbilden. (Bild: Sanyo Sales & Marketing Europe)

Die Lichtstärke des Projektors liegt 2.500 ANSI Lumen, das Kontrastverhältnis bei 500:1. Im Gerät ist ein 10-Watt-Lautsprecher integriert, sodass sich auch multimediale Präsentationen vorführen lassen. Wenn der Projektor schräg zur Projektionsfläche aufgestellt ist, soll die vertikale Keystone-Korrektur von +/- 20 Grad trapezförmige Verzerrungen verhindern.

Der PLC-WL2500 hat eine Größe von 350 x 143 x 381 Millimeter und ein Gewicht von 4,6 Kilogramm. Der Projektor ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.
(sg)

Weblink
Sanyo Sales & Marketing Europe