Storage-Anwendungen effizienter machen

CloudData & StorageIAASNetzwerkeStorageVirtualisierung

Der Virtualisierungsspezialist NetApp hat die Version 6.0 seiner Storage-Management-Lösung SANscreen vorgestellt. Mit ihr können Service Provider wie auch Anwenderunternehmen die Storage-Effizienz und Performance in virtualisierten Infrastrukturen verbessern.

Wie Hersteller NetApp meldete, ist SANscreen 6.0 jetzt vollständig in die Datenbank Atrium Configuration Management Database (CMDB) von BMC Software integriert. Die Kombination beider Lösungen ermöglicht Unternehmen, ihr IT-Service-Management auf den Storage-Bereich ausdehnen und so die Transparenz, Kontrolle und Effizienz der Anwendung zu erhöhen.

Risiken abschwächen, Effizienz optimieren
Anwender nutzen häufig noch nicht Storage-Effizienz-Technologien, da sie deren Auswirkungen auf die Storage-Umgebung nicht einschätzen können. Mit SANscreen 6.0 bietet NetAPP jetzt eine Lösung an, mit der sich die damit verbundenen Risiken wie Thin Provisioning und Deduplizierung in virtualisierten und Cloud-Infrastrukturen messen, analysieren und auch abschwächen lassen. SANscreen soll auch mitwachsen können, wenn virtualisierte Umgebungen um Applikationen erweitert werden.

Durch die Einbindung von SANscreen in Atrium CMDB von BMC Software wird die Einführung einer serviceorientierten IT-Infrastruktur deutlich erleichtert. Das BMC Cloud Service Management nutzt hierfür die Gesamtübersicht und Umgebungsanalyse von Atrium CMDB, um die Services schnell bereitstellen zu können und etwaige Verschlechterungen zu korrigieren. So lässt sich mit der Software der Service-Level verbessern und folglich Zeit und Kosten einsparen.

Martin Geier, Geschäftsführer Deutschland von BMC Software, will mit der Kooperation mit NetAPP die Kunden auf dem Weg in die Cloud unterstützen.

»Durch die Einbindung von SANscreen in BMC Atrium CMDB erhalten unsere Kunden ein ganzheitliches Bild der Komponenten ihrer IT-Umgebung«, erklärt Martin Geier, Geschäftsführer Deutschland von BMC Software. »Dadurch können Service Provider und Unternehmen ihre Cloud-Umgebungen effektiver und effizienter verwalten, was in einer verbesserten Servicequalität resultiert. Die Integration ist ein weiterer Beweis des gemeinsamen Engagements von NetApp und BMC, unsere Kunden auf dem Weg in die Cloud zu unterstützen.«

Alexander Wallner, Area Vice President Germany bei NetApp, ergänzt: »SANscreen 6.0 ist eine der besten, durchgängigen Management-Lösungen und reicht über die Fähigkeiten von Einzellösungen weit hinaus. Und sie ist deutlich weniger komplex als traditionelles Storage Resource Management.«
(sg)

Weblinks
NetApp
BMC Software