Cloud Computing wird Milliardengeschäft

Cloud

Die Marktforscher von IDC und Gartner sagen Cloud-Services ein rasantes Wachstum voraus. Bedenken haben viele IT-Manager aber noch bei der Datensicherheit und Zuverlässigkeit der Technik.

Bis 2014 werden öffentliche Cloud-Computing-Dienste fünfmal schneller wachsen als traditionelle IT-Produkte. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens IDC hervor.

Demnach werden die weltweiten Einnahmen durch Cloud Computing-Services 2009 mehr als 16 Milliarden US-Dollar und 2014 satte 55,5 Milliarden US-Dollar betragen. Das entspricht einer jährlichen Zuwachsrate von 27,4 Prozent, die Einnahmen aus traditionellen IT-Produkten werden im Vergleich dazu nur um fünf Prozent pro Jahr wachsen.

Frank Gens, Senior Vice President und Chief Analyst bei IDC, sagt: »Cloud Computing wird das Wachstum auf dem IT-Markt in den nächsten 20 Jahren antreiben und der Industrie helfen, eine neue Generation von Killer-Applikationen zu entwickeln und kleine und mittlere Unternehmen besser bedienen.«

150 Milliarden Einnahmen aus Cloud Computing
Auch die Marktforscher von Gartner geben Cloud Computing gute Chancen für die Zukunft. Ihrer Einschätzung nach werden 2014 die weltweiten Einnahmen aus Cloud-Diensten fast 150 Milliarden US-Dollar erreichen.
Die Unternehmen werden in den nächsten fünf Jahren insgesamt 112 Milliarden US-Dollar in die Bereiche Software as a Service (SaaS), Platform as a Service (PaaS) und Infrastructure as a Service (IaaS) investieren.

Zweifel an Sicherheit und Zuverlässigkeit
Ben Pring, Research Vice President bei Gartner, meint: »IT-Manager denken heute strategisch über den Einsatz von Cloud Computing nach; besonders fortschrittliche Unternehmen überlegen schon heute, wie ihre IT-Strategie in einer Welt aussehen könnte, die von Cloud-Services beherrscht wird. Vor einem Jahr war dies noch sehr ungewöhnlich.«

Allerdings sind bei vielen Kunden die Bedenken noch nicht ausgeräumt. Laut IDC und Gartner sind viele zwar begeistert von den Kostenersparnissen und der größeren Flexibilität, die Cloud Computing gewährt, doch viele haben noch ernste Bedenken. Dabei geht es vor allem um Themen wie Sicherheit, Zuverlässigkeit, Integration in bestehende IT-Installationen und Einhaltung von Standards.
(Mehmet Toprak)

Autor: mehmet
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen