Toshiba: 2,5-Zoll-Enterprise-Festplatte

CloudData & StorageServerStorage

Für Unternehmen, die Strom sparende 2,5-Zoll-Festplatten einsetzen möchten, bietet Toshiba eine Small-Formfactor-Platte im 3,5-Zoll-Rahmen.

Der MBF2xxLRC ist ein 3,5-Zoll-Festplattenrahmen mit integrierter 2,5-Zoll-Festplatte. Die Storage Device Division von Toshiba Europe hat den Metallrahmen nach eigenen Angaben entwickelt, um der steigenden Nachfrage nach 2,5-Zoll-Festplatten im Enterprise-Bereich mit einer einfach zu installierenden Speicherlösung zu begegnen. Andernfalls wären die IT-Verantwortlichen gezwungen, die auf 3,5-Zoll-HDDs ausgelegten Server- und Storage-Infrastruktur zu modifizieren.

Als Einsatzbereiche gibt der Hersteller Midrange-Server, Mainstream-Storage-Arrays oder Blade- und Rack-Server an.

10 000 Umdrehungen pro Minute
Trotz der kompakten Abmessungen sind die 2,5-Zoll-Festplatten von Toshiba auf die Anforderungen von Servern ausgelegt, die im 24-Stunden-Betrieb laufen. Die Platten rotieren mit 10 025 Umdrehungen pro Minute. Die Speicherkapazität liegt je nach Modell bei 600, 450 oder 300 Gigabyte.

Die Festplattenlösung MBF2xxLRC ist für Unternehmen gedacht, die 2,5-Zoll-Festplatten einsetzen wollen, ohne ihre Server-Hardware modifizieren zu müssen. (Bild: Toshiba)

Typische Vorteile der 2,5-Zoll-Disks sind neben den kompakten Abmessungen die niedrige Energieaufnahme sowie die geringe Geräusch- und Wärmeentwicklung.

Die Festplattenlösung MBF2xxLRC wird laut Toshiba ab Juli 2010 an Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Distributoren ausgeliefert.
(mt)

Weblink
Toshiba Europe Storage