240 GByte SSD-Speicher auf 1,8 Zoll

Data & StorageStorage

Neue Solid State Drives von OCZ mit Datenübertragungsraten von bis zu 285 MByte/s passen nun auf 1,8 Zoll und unterstützen das Trim-Kommando von Windows 7.

Die SSD-Reihen Onyx und Vertex sind nun in einer kleineren, aber genau so schnellen Baureihe veröffentlicht worden.

Modelle der Serie Vertex2 sind mit 60, 120 und 240 GByte Kapazität erhältlich und können über einen 3-GBit/s-SATA-Controller Transferraten von 285 MByte/s beim Lesen und 275 MByte/s beim Schreiben erreichen. Auch die Ausfallsicherheit gibt OCZ als groß an: Die MTBF liege bei zwei Millionen Stunden.

Die Serie Onyx ist in den kleineren Größen 32 und 64 GByte zu haben.
Die Vertex-Geräte Geräte beherrschen RAID für die Sicherheit und TRIM  für kontinuierliche Leistung unter Windows 7. Die Einsteigerreihe Onyx bietet nur TRIM und hat geringere Übertragungsraten als die großen Vertex-Brüder.

Die Profi-Geräte sind bei deutschen Vertrieben wie Alternate ab 230 Euro zu haben. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen