Ideal für Geschäftsreisen: Panasonic Toughbook CF-F9

MobileNotebook

Panasonic stellt mit dem Toughbook CF-F9 einen Begleiter für mobile Arbeitnehmer vor. Für den Einsatz auf Geschäftsreisen und im Büro ist das Business-Notebook Toughbook CF-F9 gleichermaßen gewappnet. Das widerstandsfähige besitzt ein 14,1-Zoll WXGA+-Display und arbeitet mit einer schnellen Core i5-CPU von Intel mit vPro Technologie.

Das Toughbook CF-F9 wiegt trotz Größe und integriertem optischen Laufwerk nur 1.620 Gramm und ist so ideal, um jederzeit mit auf Geschäftsreisen zu gehen.

Der Intel Core i5-520M Prozessor (2,4 GHz) mit vPro Technologie kann sich in punkto Rechenleistung mit einem Desktop-PC messen. Die CPU des CF-F9 nutzt die Intel TurboBoost-Technologie, welche einzelne Prozessorkerne zeitweise übertaktet. Zusätzlich unterstützt die Core i5-CPU Hyperthreading.

Das neue Business-Toughbook von Panasonic besitzt ein Breitbild-Display mit 14,1-Zoll-Diagonale. Der WXGA+-Bildschirm arbeitet mit einer Auflösung von 1440×900 Bildpunkten. Als Grafik kommt die in der CPU integrierte Lösung zum Einsatz. Weitere Ausstattungsmerkmale sind die Festplatte mit 320 GByte Fassungsvermögen, ein  CD/DVD-Laufwerk sowie Bluetooth, WLAN oder optional WWAN und WIMAX.

Als Betriebssystem komm Windows 7 zum Einsatz. Die Akkulaufzeit gibt  Panasonic mit 7 Stunden an.

Panasonic Toughbook CF-F9

Das Business Notebook Toughbook CF-F9 wird ab Juli 2010 für 2400 Euro verfügbar sein. Um das Arbeiten mit dem Toughbook unterwegs oder im Büro noch flexibler zu machen, bringt Panasonic eine neue Docking-Station auf den Markt, die für rund 250 Euro angeboten wird. (Chris George/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen