Neue Business-Notebooks von Acer

IT-ManagementIT-ProjekteMobileNotebook

Mit hoher Leistung und langen Akkulaufzeiten sollen die neuen Klappcomputer des Notebook-Giganten auftrumpfen.

Die neuen Acer-Notebook-Serien »Timeline« der TravelMate- und Aspire-Reihe  sollen sich vor allem durch längere Batterielauzeit von der Konkurrenz unterscheiden, aber trotzdem keine Eingeständnisse an die Leistung machen. 

Angeboten werden Notebooks in den Displaygrößen 13,3, 14,0 und 15,6 Zoll. Alle sind mit spiegelfreien Backlight-LCD-Displays ausgestattet, die 1366×768 Bildpunkt anzeigen.

Verschiedene Modelle mit den Intel-Prozessoren Core i3, i5 und i7-Mobile sind geboten, ein Gerät mit dem CULV-Prozessor und 11-Zoll-Anzeige ist ebenfalls erhältlich.

Die Festplattenauswahl reicht bis zu 640 GByte, wahlweise lassen sich die Geräte mit einer SSD von bis zu 160 GByte Speicherkapazität ausstatten. Fingerabdruckscanner und DVD-Laufwerk gehören zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen. Die Klapprechner sind noch im Juni ab 630 Euro aufwärts im Handel. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen