Schnäppchen: Ab sofort ist OpenOffice 3.2.1 zu haben

Open SourceSoftwareWorkspaceZubehör

Eine frische deutschsprachige Version der bekannten offenen Office-Suite ist ab heute downloadbar.

Erst im Februar hatte es die neue Version 3.2 gegeben, nun legt das Projekt OpenOffice.org ein Bugfix-Release nach, welches Fehler ausgemerzt habe und die Stabilität der Software spürbar verbessern konnte. Was fehlt sind neue Funktionen. Die Version 3.2.1 entstand unter Federführung des neuen Hauptsponsors Oracle und lässt sich ab sofort hier herunterladen.

Übrigens feiert OpenOffice,org demnächst seinen zehnten Geburtstag. Die Party wird im Rahmen der jährlichen OOoCon (31. August bis 3. September in Budapest) steigen. Wesentlich nüchterner geht es dann im November beim zweiten OpenOffice.org-Kongress für Wirtschaft und Verwaltung in München zu. Zu dem Zeitpunkt könnte auch die Version 3.3 von OpenOffice vorliegen, dann wieder mit neuen Features. (Ralf Müller)