Computex: Google Chrome OS wird bald fertig sein

BetriebssystemChromebookMobileMobile AppsNotebookSoftwareWorkspace

Im vierten Quartal könne die finale Version des Betriebssystems an die Kunden ausgeliefert werden, bestätigt heute ein Produktmanager des Konzerns.

Chrome OS ziele zunächst auf Mobilgeräte, insbesondere Net- und Notebooks, und werde bei seiner Veröffentlichung von einem Online-App-Store begleitet, damit die Nutzer auch genügend Software für ihre Zwecke zur Hand haben. Das kündigte soeben Google-Vizepräsident Sundar Pichai auf der Messe in Taiwan an.

Bei der Gelegenheit gab er zu, dass die Auslieferung des Betriebssystems offiziell Richtung Jahresende verschoben wurde. Dritthersteller können von Google eine Zertifizierung erhalten, um so die optimale Anpassung der Hardware an Chrome OS zu dokumentieren. In Zukunft soll ihnen auch erlaubt werden, Customize-Versionen des Benutzerinfaces auf ihren Rechnern zu realisieren.
(Ralf Müller)