Dell-Monitore mit IPS-Panel und vielen Anschlüssen

KomponentenWorkspaceZubehör

Dell hat mit UltraSharp U2211H und UltraSharp U2311H zwei Monitore vorgestellt, bei denen man auf ein IPS-Panel setzt, das auch bei seitlicher Betrachtung einen hohen Kontrast bietet und kaum Farbabweichungen hat.

Beide Monitore lösen 1920 x 1080 Pixel auf und haben eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden. Den Kontrastwert gibt Dell mit 1000:1 an, die Helligkeit beim U2211H mit 250 Candela und beim U2311H mit 300 Candela.

Die Monitore können im Unternehmen remote über den Dell Client Manager verwaltet werden. Sie lassen sich via VGA, DVI und DisplayPort anschließen. Zudem sind vier USB-Ports für Peripherie-Geräte an Bord.

Dell U2211H

Der UltraSharp U2211H soll laut Dell 279 Euro kosten, den UltraSharp U2311H gibt es für 299 Euro. Beide sind höhenverstellbar, lassen sich schwenken und neigen und können auch um 90 Grad gedreht werden (Pivot-Funktion). (Daniel Dubsky)